Spargel! Wird auch als Weißgold bezeichnet und ist ein echtes Saisonprodukt. Normalerweise gibt es auch einen schönen Preis für frischen Spargel. Dennoch sind sie sehr beliebt und können in allen möglichen Varianten serviert werden. Vor allem auch für uns Menschen sehr gesund. Aber gilt das auch für Ihren Hund? Kann ein Hund Spargel essen? Die Antwort darauf lautet ja, aber in Maßen. Wenn Sie wissen möchten, wie es funktioniert, lesen Sie bitte weiter.

Was sind Spargel?
Spargel sind die jungen Triebe der Spargelpflanze. Es gibt verschiedene Spargelsorten wie weißen, grünen und lila Spargel. Der weiße Spargel wächst unter der Erde und sieht daher kein Sonnenlicht. Weißer Spargel ist bei uns die am häufigsten konsumierte Spargelart, während dies in Spanien und Italien beispielsweise für grünen Spargel gilt. Lila Spargel hingegen ist selten und daher schwer zu bekommen.

Nährwert eines Spargels
Spargel, ein hochwertiges Produkt mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen wie:

Vitamin A.
Vitamin B6
Vitamin B12
Vitamin C
Vitamin-D
Eisen
Magnesium
Natrium
Kalium

Versicherung für Ihren Hund
Es kann immer schief gehen … die Kosten für das Pumpen des Magens des Hundes (oder schlimmer noch …) sind himmelhoch. In fast allen Fällen ist es viel billiger, dem Hund zumindest eine günstige Grundversicherung zu geben. Vergleichen Sie hier die Liste der günstigen Hundeversicherungen, bei denen Sie Ihren Hund bestmöglich und günstig versichern können.

Related Post